Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Tagesklinik Marsberg

Tagesklinik Marsberg

Damit Sie einen Überblick über unser tagesklinisches Behandlungsangebot erhalten, haben wir hier Informationen für Sie zusammengestellt.

Weist 44
34431 Marsberg

Tel.: 02992 601-5050
Fax: 02992 601-5059

Was erwartet mich in der Tagesklinik? 

Behandelt werden bei uns Personen ab dem 18. Lebensjahr, die aufgrund ihrer psychiatrischen Beschwerden nicht mehr allein oder mit ambulanter Hilfe auskommen können, die aber keiner vollstationären Behandlung bedürfen. Das Spektrum unseres Behandlungsangebots ist ausgerichtet auf Psychosen, Depressionen, Angsterkrankungen, Zwänge, Phobien und andere seelische Krisensituationen, die fachlicher Hilfe benötigen. Weiterhin umfasst das Angebot:

Klinische Diagnostik

  • Medikamentöse Behandlung und Beratung
  • Psychotherapie in Einzel- und Gruppensettings
  • Sozialrechtliche Beratung und Hilfen zur beruflichen Wiedereingliederung
  • Angehörigengespräche
  • Ergotherapie
  • Körper-, Bewegungs- und Entspannungstherapie
  • Erlernen von lebenspraktischen Fertigkeiten
  • Außenaktivitäten

Jede:r Patient:in bekommt bei uns eine(n) Bezugstherapeut/-in sowie eine Bezugspflegeperson zur Seite gestellt. Diese führen vertiefende Einzelgespräche und begleiten Sie während des gesamten Aufenthaltes.

Typischer Tagesablauf in der Tagesklinik Marsberg

  • 08:15:                             Morgenrunde zur gemeinsamen Tagesplanung
  • 08:45 bis 12:00 Uhr:    Unterschiedliche Therapieangebote
  • 12:00 bis 13:30 Uhr:    Gemeinsames Mittagessen und Pause
  • 13:30 bis 16.00 Uhr:    Unterschiedliche Therapieangebote

 

Unsere Hausordnung

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:       07:30 bis 16:00 Uhr

Freitag:                                    07:30 bis 14:30 Uhr

 

Behandlungszeiten

  • Montag bis Mittwoch:  08:00 bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag:                   08:00 bis 13.00 Uhr
  • Freitag:                            07:30 bis 14:30 Uhr

 

Die Aufnahme

Wir führen mit Ihnen zunächst ein Gespräch, in dem die Problemlage besprochen wird und gemeinsame Behandlungsziele gesetzt werden.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Krankenhauseinweisung durch eine niedergelassene Ärztin oder Arzt oder durch die LWL-Institutsambulanz.
  • Kostenträger ist die Krankenkasse.

Bitte mitbringen!

Um Ihren Aufenthalt in der Tagesklinik so reibungslos wie möglich zu gestalten sollten Sie zudem folgende Dinge bei sich haben

  • Einweisung und Versicherungskarte
  • Sportkleidung, wettergerechte Kleidung (Hausschuhe, Jacke, warme Socken, etc.)
  • Medikamente sowie aktuellen Medikamentenplan
  • Hilfsmittel wie erforderliche Geh-/Mobilitätshilfen; Sonstige Hilfsmittel (z.B. Brille, Hörgerät)
  • Falls vorhanden: Arztbriefe, Berichte über bisherige Behandlungen
  • Je nach Bedarf können Sie Handy, Laptop, Bücher, eine eigene Decke o. Ä. mitbringen

 

Das Team

Engagiert und motiviert sind wir für Sie da.

Unser interdisziplinäres Team setzt sich aus folgenden Berufsgruppen zusammen:

  • Facharzt/-ärztin
  • Psychotherapeut/-in und Psychologe/-in
  • Sozialarbeiter/-in
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • Ergotherapeut/-in
  • Sporttherapeut/-in

 

So finden Sie uns

Weist 44, 34431 Marsberg

So funktioniert die Karte

Landkarte

Zum Inhalt springen